UnterhaltungMSN Unterhaltung
zuletzt aktualisiert: Dienstag, 15. April 2014 | Von MSN/JNW, AR, SJ, SK, CSO
Die schlimmsten Schönheits-OPs

Pete Burns



Zurück31 von 90Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

Gruselig! So sah man Burns jüngst bei der London Fashion Week. Wieviel Botox und Silikon sich in seinem Gesicht (und gegebenfalls in anderen Körperstellen - wir wissen es nicht!) befinden!? Genaue Angaben darüber gibt es nicht. Auch ist nichts bekannt, wie oft sich der Sänger unters Messer legen musste. "Musste", da er sich ursprünglich die Lippenimplantate wieder entfernen lassen wollte, doch der Mund ließ sich nicht mehr in einen normalen Zustand bringen. Laut Ärzte-Aussagen sind die Lippen nicht mehr zu "retten", sie müssten amputiert werden, um die gesundheitlichen Folgen auszuräumen.

Sponsored Links

msn auf Facebook

Partnerangebot