Vom Verzehr wird abgeraten (Hans-Ulrich Grimm, Droemer Knaur)

"Gesunde Ernährung kann Ihr Leben verkürzen": Viel der so genannten gesunden "Lebensmittel" sind für die Katz', ja sogar gefährlich - wer hätt's gedacht?!

Von Wurstbowle 10. Mai 2012 09:54

Hans-Ulrich Grimm - Dass wir Verbraucher uns Tag für Tag von der Nahrungsmittelindustrie an der Nase herumführen lassen, ist längst keine neue Erkenntnis mehr. Dafür hat nicht zuletzt Hans-Ulrich Grimm in einigen seiner bisherigen Werke gesorgt, in denen er sich stets kritisch mit modernen Ernährungsgewohnheiten auseinandersetzt. In seinem neuen Buch " Vom Verzehr wird abgeraten" macht er konsequent da weiter, wo er in Büchern wie "Die Ernährungsfalle" nur kurzfristig aufgehört hatte...

 

Hysterie - überall!

Das Kennzeichen der "Hysterie" trifft dabei auf alle in dieser komplexen und von wirtschaftlichen Verflechtungen strotzenden Story rund ums Lügen und Betrügen betroffenen Parteien zu. Da sind einerseits die Gesundheitshysteriker, die meinen, ihren Körper mit allerlei Zusätzen und Extras, die in einem natürlichen Produkt in dieser Form mit vollem Recht nicht vorkommen, schlanker oder gesünder machen zu wollen. Wie sich in Grimms Buch zeigt, ist genau diese ständig wachsende Anzahl von Verbrauchern die Hauptzielgruppe der Lebensmittellabore - und wird vollumfänglich hinterlistig getäuscht, finanziell geschröpft und kommunikativ geblendet. Wir Grimm zeigt, kaufen wir alle für ein Heidengeld… größtenteils Ernährungsschrott! Wir kaufen im Labor entstandene "Lebensmittel", die diesen guten Titel nicht verdienen, ja sogar schlimmstenfalls kränker machen, statt gesünder.

 

Hysterie aber auch bei den Herstellern der Produkte, dieser potemkinschen Nahrungs-Dörfer voller ungesättigten Fettsäuren, dieser mit Calcium und Vitaminen angereicherten Cerealien. Denn nur weil der Kunde danach schreit, ausgenommen und hinters Licht geführt und verführt zu werden, weil er der Natur und ihren Produkten nicht mehr vertraut, hat sich die Goldgräberstimmung in diesem Sektor zu einer Art Produkthysterie ausgeweitet:  Immer schneller drängen halbseidene Joghurts, Margarinen und was sonst noch auf den Markt, im Gepäck das Versprechen, bei regelmäßigem Verzehr die Gesundheit positiv zu beeinflussen. Alles Quatsch - aber macht einen Monster-Umsatz!

 

Industrie und Staat - ein unschlagbares Team!

Hysterie aber auch bei Autor Grimm, der nicht müde wird, dem Verbraucher mahnend den Zeigefinger vors Gesicht zu halten. Grundsätzlich löblich - denn allzu sehr wird eine derartige Kritik durch die mächtige Lebensmittelindustrie, die laut Grimm Hand in Hand mit staatlichen Stellen arbeitet, die uns Verbraucher wiederum eigentlich vor dem Großteil dieser Chemie-Keule beschützen sollten, unterdrückt und klein geredet. Doch leider bleibt Grimm auch nicht zu selten einen Beleg für seine Thesen schuldig. Das ist sicherlich eben genau der Tatsache geschuldet, dass Industrie und Staat einfach deutlich mehr Einfluss auf die Öffentlichkeit haben und Kritiker mundtot machen können. Interessant wären weitere Details in manchen Fällen aber dennoch.

 

Egal: Hans-Ulrich Grimm klärt auf, öffnet die Augen und sorgt auch in diesem Buch dafür, dass man den angeblich linksdrehenden, verdauungsfördernden und mit Extra-Calcium aufgepimpten Chemie-Joghurt  beim nächsten Mal getrost im Regal stehen lassen kann, und stattdessen Nahrung kauft, die noch nie ein Chemielabor von innen gesehen hat. Oder man sich einfach regelmäßiger bewegt, um Gewicht zu verlieren. Denn wenn's keiner mehr kauft, wird's auch nicht mehr hergestellt!

 

Hans-Ulrich Grimm

Vom Verzehr wird abgeraten

Wie uns die Industrie mit Gesundheitsnahrung krank macht
320 Seiten

ISBN-10: 3426275562
ISBN-13: 978-3426275566

Droemer Knaur

18 Euro

0Kommentare
Sponsored Links
Neue Stories
  • Der amerikanische Schriftsteller Truman Capote  1979 . (Foto: UPI)Das bewegte Leben des Truman Capote

    Vor 90 Jahren wurde der amerikanische Autor Truman Capote geboren. Die etwas andere Biografie über diesen großen amerikanischen Autor ist jetzt im Berliner Verlag Rogner & Bernhard erschienen: «Truman Capotes turbulentes Leben, kolportiert von Freunden, Feinden, Bewunderern und Konkurrenten.»

  • Die finnische Schriftstellerin Katja Kettu hast eine ganz eigene Sürache entwickelt. (Foto: Ofer Amir Verlag Galiani Berlin)Von rauer Schönheit: «Wildauge»

    «Wenn zweihunderttausend Männer losgelassen werden und durch die Gegend rennen, kommt dabei nix Gutes raus. Da geht das Schlachtvieh ebenso flöten wie die Keuschheit der Mädchen.» Das stellt eine Frau bei der Ankunft der Wehrmachtssoldaten in Finnland fest.

  • Die Schriftstellerin Juli Zeh hat die digitale Revolution zu ihrer Sache gemacht. (Foto: Kay Nietfeld)«Nachts sind das Tiere» - Zwischenrufe von Juli Zeh

    Juli Zeh hält nichts vom Rückzug in den Elfenbeinturm.

  • Der Schriftsteller Bodo Kirchhoff schreibt über die Vergänglichkeit der Leidenschaft und den großen Schmerz des Abschieds. (Foto: Uwe Zucchi)Bodo Kirchhoff über das Mysterium der Liebe

    Bodo Kirchhoffs Romanfiguren leiden auf hohem Niveau. In seinem von der Kritik gefeierten Werk «Die Liebe in groben Zügen» gaben sich Vila und Renz am Gardasee und in Frankfurts intellektuellen Kreisen Liebesfreud und -leid hin.

  • Autor und Jurist: Ferdinand von Schirach. (Foto: Herbert Pfarrhofer)Umgang mit Recht - Essays von Ferdinand von Schirach

    Um Recht und Unrecht, Täter und Opfer geht es in Ferdinand von Schirachs Essayband «Die Würde ist antastbar». Das Buch vereint 13 Essays des Juristen und Bestsellerautoren, die zwischen 2010 und 2013 im «Spiegel» erschienen sind.

Partnerangebot
  • Fashion ab 12,99!Fashion ab 12,99!

    Jetzt viele neue Styles im Online-Shop mit Gratisversand ab 24 €.

  • Die coolsten Filmstars!Die coolsten Filmstars!

    Egal ob jung oder old, die Stars auf unserer Liste heben sich durch ihren Stil und ihre Coolness von der Masse ab...