MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
zuletzt aktualisiert: Freitag, 29. April 2011
Beim Jodeln juckt die Lederhose: Jugendsünden der Promis

Ingrid Steeger



Ingrid Steeger in "Die Stewardessen" (1971) (© Bild: ddp images)
Weiter
Zurück
Zurück
  • Senta Berger in "Als die Frauen noch Schwänze hatten" (1970) (© Bild:)
  • Senta Berger in Rosamunde Pilchers "Vier Jahreszeiten" (2008) (© Bild:)
  • David Duchovny in "Wilde Orchidee III - The Red Shoe Diarie" (1992) (© Bild:)
  • David Duchovny und Gillian Anderson in "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" (© Bild:)
  • Ingrid Steeger in "Die Stewardessen" (1971) (© Bild: ddp images)
  • Ingrid Steeger (1995) (© Bild:)
  • Sylvester Stallone in "The Party At Kitty And Stud's" (1970) (© Bild:)
  • Sylvester Stallone in "John Rambo" (2008) (© Bild:)
Weiter
Bild: ddp imagesVorschaubilder anzeigen
Zurück5 von 34Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

Seit Beginn ihrer Schauspielkarriere war diese Dame dem Genre des Erotik- oder Sexfilms nicht wirklich abgeneigt und eher häufig in dieser Art von Produktionen zu sehen. Mit Filmem wie „Die Stewardessen" (1971), „ Nackte Liebe im heißen Sand" (1971) oder „Junge Mädchen mögen's heiß, Hausfrauen noch heißer" (1973) war sie schnell auf das Image der Softsex-Darstellerin festgelegt - mit der Fernsehserie „Klimbim" kam dann noch das der Ulknudel dazu.

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Sponsored Links

neue Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot