MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
. (© (c) teleschau - der mediendienst)
zuletzt aktualisiert: Freitag, 30. November 2012 | Von Christina Freko, .

Wer dreht "Star Wars: Episode VII"?

Kaum ist ein Gerücht widerlegt, tauchen auch schon die nächsten Spekulationen auf: Brad Bird ("Mission: Impossible - Phantom Protokoll") ver...


Regisseur Brad Bird ist offiziell aus dem Regie-Roulette um "Star Wars: Episode VII" ausgeschieden. - 1 (© © 2011 Paramount Pictures Joe Lederer)
Weiter
Zurück
Zurück
  • Regisseur Brad Bird ist offiziell aus dem Regie-Roulette um "Star Wars: Episode VII" ausgeschieden. - 1 (© © 2011 Paramount Pictures Joe Lederer)
Weiter
© 2011 Paramount Pictures Joe LedererVorschaubilder anzeigen
1 von 1
Regisseur Brad Bird ist offiziell aus dem Regie-Roulette um "Star Wars: Episode VII" ausgeschieden.

Kaum ist ein Gerücht widerlegt, tauchen auch schon die nächsten Spekulationen auf: Brad Bird ("Mission: Impossible - Phantom Protokoll") verkündete jüngst via Twitter, dass er bei "Star Wars: Episode VII" entgegen aller Behauptungen nicht Regie führt. Stattdessen werde er den Science-Fiction-Film "1952" auf die Leinwand bringen. Ob das die große Chance für den noch unbekannten Independent-Regisseur Colin Trevorrow ist? In Interviews betont er derzeit immer wieder, wie gerne er "Episode VII" drehen würde. Seinem nächsten Projekt läge überdies eine von vielen geliebte Mythologie zugrunde. Das zuständige Studio Disney, das kürzlich die Rechte an der "Star Wars"-Saga von Lucasfilm erwarb, äußerte sich bislang noch nicht zum Regie-Roulette.


Weitere Infos unter:

Brad Bird bei Twitter
Homepage Disney
Homepage Lucasfilm

AnzeigeLigatus

  • Business-Metropolen

    Jetzt entdecken: Die 7 spannendsten Hotspots der Technik-Szene.

  • ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.

  • Tablets & Co. bei eBay

    Finde Tablets, Notebooks & Smartphones für jeden Geschmack. Jetzt bei eBay shoppen!

neue Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot