UnterhaltungMSN Unterhaltung
zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 4. Dezember 2013 | Von MSN/AR, TH, SJ
Klappe, die Zweite

Neuverfilmungen und ihre Vorbilder



Oldboy (© Universal, Cinetext)
Weiter
Zurück
Zurück
  • Oldboy (© Universal, Cinetext)
  • Carrie (1976) und (2013) (© Cinetext, Sony Releasing)
  • Carrie (1976) und (2013) (© Cinetext, Sony Releasing)
  • Carrie (1976) und (2013) (© Cinetext, Sony Releasing)
  • "Starbuck" und "Der Lieferheld" (© Cintext, Constantin Film)
  • Cinetext, Constantin Film
  • Die unendliche Geschichte, Leonardo DiCaprio (© Cinetext)
  • Bradley Cooper, Kokowääh (© Agostino Fabio / WENN.com / Warner Home Video)
Weiter
Universal, CinetextVorschaubilder anzeigen
Zurück1 von 36Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

Diese Woche ist Remake-Woche: Am 5. Dezember laufen mit "Oldboy", "Carrie" und "Der Lieferheld" gleich drei Filme in den deutschen Kinos an, die einige Jahre zuvor schon einmal auf der Leinwand zu sehen waren.

Los geht's mit "Oldboy": Kultregisseur Spike Lee hat den "alten Jungen" wiederbelebt. Das Original hatte der koreanische Regisseur Park Chan-wook bereits 2003 in die Kinos gebracht. Die Story, die auf einem japanischen Manga basiert, erzählt vom Rachefeldzug eines Mannes, der 20 Jahre lang in einem isolierten Hotelzimmer gefangen gehalten wurde. Er weiß nicht wo, nicht von wem und nicht warum. Als er unerwartet freikommt, macht er sich auf die Suche nach seinem Peiniger. Das Original von 2003 war mit koreanischen Stars besetzt, in der Neuverfilmung spielen Josh Brolin und Elizabeth Olsen die Hauptrollen.

Klicken Sie sich durch weitere Remakes bekannter und erfolgreicher Filme ...

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Sponsored Links

neue Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot