UnterhaltungMSN Unterhaltung
zuletzt aktualisiert: Freitag, 11. Oktober 2013 | Von MSN/SJ, CT, ME
Mut zur Hässlichkeit

Unattraktive Rollen bevorzugt - diese Schauspieler sitzen lange in der Maske



Elyas M'Barek (© Constantin Film/Christoph Assmann)
Weiter
Zurück
Zurück
  • Elyas M'Barek (© Constantin Film/Christoph Assmann)
  • Elyas M'Barek - ohne Federn deutlich attraktiver (© Rex Features)
  • Noomi Rapace, Dead Man Down (© Universum Film Home Entertainment)
  • Noomi Rapace (© AP)
  • The Tall Man (© Universum Film)
  • Jessica Biel (© WENN)
  • Wissen Sie, welcher Star sich hinter dem Zombie-Look verbirgt? (© Constantin Film Verleih GmbH)
  • Sarah Hyland (© Brian To, WENN)
Weiter
Constantin Film/Christoph AssmannVorschaubilder anzeigen
Zurück1 von 55Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

Auf dem Roten Teppich sehen sie immer makellos aus. Die Herren tragen Anzug oder Smoking, die Damen versuchen sich in der Wahl der Designer-Kleider immer wieder selbst zu übertreffen. Elegante Frisuren und tolles Make-up selbstverständlich inklusive. Doch wo im echten Leben Schönheit und Glamour so wichtig erscheint, tun manche Schauspieler in ihren Rollen nahezu alles, damit man sie gar nicht wiedererkennt.

Aktuelles Beispiel ist Elyas M'Barek, der sich in dieser Szene aus "Fack Ju Göhte" zwar nicht zum Affen, wohl aber zum Huhn macht.

Wie Elyas M'Barek aussieht, wenn er Federn lassen darf sowie weitere Beispiele für besonders mutige Film-Masken sehen Sie in unserer Galerie ...

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Sponsored Links

neue Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot