MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
  • Musikfreund, nicht nur Metal-Fan: Thomas Jensen veranstaltet seit 25 Jahren das "Wacken Open Air". (© Ben Ochs)"Mit Kippe im Hals über die Bühne"

    Wie das alles begann, damals auf der Wiese, wie das "Wacken Open Air" zum größten Metal-Festival der Welt wurde, das erzählt W:O:A-Veranstalter Thomas Jensen im Gespräch anlässlich des Kinostarts von "Wacken 3D".

  • Sie waren die Lieblinge aller Kinder, die in den 80er- und 90er-Jahren Samstagmorgen RTL schauten und der Schrecken aller pädagogisch motivierten Eltern: die "Transformers". Seit 2007 kämpfen Autobots und Decepticons nun in den Kinos gegeneinander - und zwar ungemein erfolgreich: Obwohl am 17. Juli mit "Transformers: Ära des Untergangs" erst der vierte Teil in die Kinos kommt, gehört die Robo-Saga zu einer der einspielstärksten Filmreihen überhaupt. (© 2014 Paramount Pictures   Hasbro   Industrial Light & Magic)Alles Schrott?

    Sie boxen, sie piepen, sie morden und sie lieben - was Roboter im Film so alles treiben ...

  • Direkt nach der Fußball-WM  17. Juli  läutet "Transformers: Ära des Untergangs" den zweiten Teil der Blockbuster-Saison ein. (© 2014 Paramount Pictures   Industrial Light & Magic)Nach der WM ist vor dem Blockbuster-Fest

    Von außerirdischen Robotern bis zu biblischen Helden - die zweite Hälfte des Kinojahres hält noch einige Highlights bereit.

  • Vom 27. Juni bis 5. Juli ist München im Filmfestfieber. (© Filmfest München)Filme vs. Fußball

    Udo Kier statt Lionel Messi, Isabelle Huppert statt Arjen Robben - das Filmfest München bietet ein spannendes Gegenprogramm zur WM.

  • Spannende Geschichte: "Der ganz große Traum"  auf DVD und BD erhältlich  erzählt, wie König Fußball Deutschland eroberte. (© Senator)Der Ball rollt und rollt und rollt ...

    König Fußball regiert die Welt - auch die der Filmemacher. Die elf sehenswertesten Filme zum Thema im Überblick.

  • Viele Zuschauer kamen, um Ryan Goslings Regiedebüt in der Nebenreihe "Un Certain Regard" zu sehen. (© Festival de Cannes)Favoriten in Sicht

    Langsam kristallisiert sich bei den Filmfestspielen von Cannes heraus, welche Wettbewerbsbeträge am Samstag, 24. Mai, ausgezeichnet werden könnten.

  • Die Goldene Palme ging in diesem Jahr in die Türkei. (© FDC)Reden ist Gold

    Es wurde gegrunzt, gerantelt und geflucht - Wettbewerbsbeiträge, die in Cannes mit besonderer Sprache auf sich aufmerksam machten, hatten in diesem Jahr gute Siegeschancen.

  • In Cannes rührten Sylvester Stallone und Co. schon mal die Werbetrommel für die "Expendables 3". (© Splendid)Die Sly-Show

    Sylvester Stallone und seine "Expendables"-Mitstreiter sorgten bei den Filmfestspielen von Cannes (14. bis 25. Mai) für eine menge Spaß.

  • Einen deutschen Film sucht man im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes  14. bis 25. Mai  mal wieder vergeblich. (© FDC)Vom Suchen und Finden in Cannes

    Während beim deutschen Empfang in Cannes der deutsche Film gefeiert wird, begeistert der Nachwuchs anderer Filmnationen die Festivalgänger.

  • Vom 14. bis 25. Mai finden die Filmfestspiele von Cannes in diesem Jahr statt. (© FDC)Die künstlerische Seite der Wirklichkeit

    Willkommen in der Realität: Abderrahmane Sissako entführt das Cannes-Publikum ins krisengeschüttelte "Timbuktu", Mike Leigh in die düstere Lebenswelt des Malers William Turner.

  • Vom 14. bis 25. Mai finden die Filmfestspiele von Cannes in diesem Jahr statt. (© FDC)Das kann nur Cannes ...

    Mit der richtigen Mischung aus anspruchsvollem Kino und trotzdem voller (weiblicher) Starpower startet am 14. Mai die 67. Internationalen Filmfestspiele in Cannes.

  • In "Über-Ich und Du"  Start: 08.05.  von Benjamin Heisenberg spielt Georg Friedrich den Kleinkriminellen Nick Gutlicht. (© Komplizenfilm)"Die Deutschen sind geradlinig"

    So ganz ohne Dialekt geht es nicht. Und doch ist der Österreicher Georg Friedrich längst auch in Deutschland angekommen ...

  • Ganz allein mit einer Matratze. Während Romain Duris in "Beziehungsweise New York" ein neues Leben anfangen muss, lebt der Schauspieler in Frankreich in ganz geregelten Bahnen. (© Studiocanal)"Das soll nicht eingebildet klingen ..."

    In Frankreich ist Romain Duris ein Star. Man kann ihn mit Matthias Schweighöfer vergleichen. Beide begannen als Charakterdarsteller, wechselten dann aber mit Erfolg ins Komödienfach.

mehr specials
Sponsored Links
hoch scrollenrunter scrollen
Amazon Bestseller Film
msn auf Facebook
Partnerangebot