MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
. (© (c) teleschau - der mediendienst)
zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 31. Mai 2012 | Von Klaas Tigchelaar, .

Sigur Rós: Valtari

Sigur Rós bewegen sich nicht, sondern verschwinden auf "Valtari" immer mehr hinter ihren mystisch-schwebenden Rocksounds.


Sigur Rós: Valtari - 1 (© c teleschau - der mediendienst)
Weiter
Zurück
Zurück
  • Sigur Rós: Valtari - 1 (© c teleschau - der mediendienst)
Weiter
c teleschau - der mediendienstVorschaubilder anzeigen
1 von 1
Sigur Rós: Valtari - 1

Eines neues Album von Sigur Rós? Nein, das ist keine Sensation mehr. Denn von einer Band wie den Isländern, die sich seit Beginn ihrer Karriere so in ihren eigenwilligen Klangkosmos vergraben hat, erwartet man keine Neuerfindungen mehr. Eine Lawine in Zeitlupe, so die Band, sei "Valtari" geworden. Aber hätte diese Beschreibung nicht auch auf frühere Werke gepasst? Ja. Ihr sechstes Studioalbum knüpft nahtlos an die Vorgänger an, die den mystisch schwebenden Rock-Sound der Isländer begründeten.

Die größte Sensation? Das Album markiert das Ende einer längeren, selbst auferlegten Pause, die bereits Ende November 2011 mit dem Livealbum "Inni" endete. Ansonsten kleiden Sänger Jónsi Birgisson und seine Band in über 50 Minuten Spieldauer acht Songs mit vagen und meist taktlosen Klangflächen aus. Entrückte Gesänge treffen auf Synthesizer-Flächen, Geräusche und undefinierbare Klänge vereinen sich zu einem zeitlosen Ganzen. Ein Sound, den man beinahe schon als die isländische Klangästhetik schlechthin bezeichnen könnte.

Elfenkönigin Björk wirkt im Vergleich fast streng und fokussiert, wenn die vier Herren ihre Mischung aus Shoegaze, Ambient, Post-Rock und entfernten traditionellen Folk-Klängen aus den Lautsprechern hauchen. Sigur Rós bleiben nach wie vor in sicherer Entfernung zum gewöhnlichen Rock-Kontext. Genauso wie sie nie richtig ins mystische Ethno-Umfeld gepasst haben, dem die Band immer mal wieder allzu leichtfertig zugerechnet wird. Dem einzigen Ursprung, dem diese Isländer nacheifern, ist der eigene. Es ist Musik aus einem Land, in dem zum Schutz der Elfen Straßenumgehungen gebaut werden. In dem es fauchende Geysire gibt. Und in dem diese Musik auch wie eine Lawine über den unvorbereiteten Zuhörer hineinbrechen kann.


Weitere Infos unter:

Bandpage
Sigur Rós bei Facebook
Sigur Rós bei Youtube

Sigur Rós: Valtari
VOE:25.05.2012
Label/Vertrieb:Parlophone/EMI
Bewertung:akzeptabel
EAN Code:5099962355520

Sponsored Links

  • Top Frauen Mode bei eBay!

    Alle Fashionhighlights zu tollen Preisen mit Käuferschutzgarantie. Jetzt bei eBay shoppen!

  • Singles aus Ihrer Nähe

    <span lang="DE">Kostenlos bei NEU.DE anmelden und eine neue Sommerliebe finden.</span>

  • Lotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...

neue Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot