UnterhaltungMSN Unterhaltung
. (© (c) teleschau - der mediendienst)
zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 21. Juni 2012 | Von Ben Hiltrop, .

The Raconteurs: Live At Montreux 2008

Das Blues-Rock-Projekt, das eigentlich keines ist: The Raconteurs mit der DVD/Blu-ray "Live At Montreux 2008" einen Konzertmitschnitt, der ihre Karriere fast lückenlos dokumentiert.


1 von 1
Das Blues-Rock-Projekt, das eigentlich keines ist: The Raconteurs mit der DVD/Blu-ray "Live At Montreux 2008" einen Konzertmitschnitt, der ihre Karriere fast lückenlos dokumentiert.

Ursprünglich fanden sich Jack Lawrence, Patrick Keeler (Greenhornes) und Jack White (The White Stripes) zusammen, um als Backing-Band für Loretta Lynns Comeback-Album "Van Lear Rose" (2004) zu agieren. Doch die Zusammenarbeit entpuppte sich ertragreicher, als eigentlich geplant war. Als sich noch Jack Whites langjähriger Freund Brendan Benson an längst vergangene gemeinsame Live-Sessions erinnerte, gab es für die Vier kein Zurückhalten mehr: The Raconteurs waren geboren. "Live At Montreux 2008" dokumentiert ihren Auftritt beim legendären Schweizer Montreux Jazz Festival vor einem euphorisch applaudierenden Publikum.

16 Songs ihrer beiden Alben "Broken Boy Soldiers" (2006) und "Consoler Of The Lonely" (2008) finden sich auf diesem Mitschnitt und bieten einen fast lückenlosen Überblick über das Schaffen der Blues-Rocker. Von der ersten bis zur letzten Minute des knapp 90-minütigen Auftritts lässt die Band keine Zweifel daran aufkommen, wer sie sind, und was sie an ihren Instrumenten können. The Raconteurs zelebrieren in erster Linie sich und ihr Songmaterial, wirken dabei aber nie arrogant oder zu lässig. Zwar fällt die Interaktion mit dem Publikum spartanisch aus - man beschränkt sich auf "Hallo", "Danke" und "Auf Wiedersehen" - aber dafür sitzt jede Note, und jeder Break wird von der proppevollen Halle mit lauten Ovationen quittiert.

Ein Highlight aus der energetischen Setlist rauszupicken fällt schwer: Auch wenn die Band erst zwei Alben ihr Eigen nennt, so hat sie darauf nur erstklassige Ware abgeliefert. Der Opener "Consoler Of The Lonely" mit seinem krachigen Downbeat, das vertrackte "Top Yourself", das von Jack White manisch vorgetragene "Intimate Secretary", das hypnotische "Level", das in den wohl bekanntesten The-Raconteurs-Song "Steady As She Goes" übergeht, und bei dem jede einzelne Textzeile von den Fans mitgesungen wird ... diese Liste ließe sich beliebig fortführen. Ein aufwendiges Bühnenbild oder übertriebene Showelemente darf man bei "Live At Montreux 2008" nicht erwarten. Glücklicherweise, denn so bleibt der Fokus voll und ganz auf der Band und ihrem mitreißenden Zusammenspiel.

Die Bildqualität geht in Ordnung, nur in den Totalen ist sie verwaschen und weist leichte Schlieren- und Treppchenbildung auf. Am druckvollen und differenzierten Sound ist nicht viel auszusetzen: Die Band wurde gut abgemischt, das Publikum wirkt zu keiner Zeit aufdringlich. Nur wenn Jack White die Distortion seiner Gitarre bis zum Anschlag voll aufreißt, wirkt das leicht übersteuert. Größtes Manko von "Live At Montreux 2008" ist jegliches Fehlen von Extras. Schade: Ein Blick hinter die Kulissen oder Interviews mit den Bandmitgliedern wäre wünschenswert gewesen. Aber das ist im Endeffekt auch nur konsequent, denn in erster Linie zählt bei The Raconteurs nur die Musik.


Weitere Infos unter:

Bandpage
The Raconteurs bei Facebook

Live At Montreux 2008
Titel:Live At Montreux 2008
Genre:Rock/Pop
Regisseur:
Entstehungszeitraum:2008
Land:Schweiz
Vertrieb:edel
Bildformat:1:1,78 (anamorph)
Sprachen:Englisch (DTS 5.1, DD 5.1, DD 2.0)
Untertitel:keine
Extras:keine
Laufzeit:ca. 100 Min.
Tonsystem:Dolby Digital, DTS Surround
Regionalcode:Regionalcode 0
Preis:ca. 16 Euro
Preis:ca. 16 Euro
Bewertung Film:ausgezeichnet
Bewertung Bild:ausreichend
Bewertung Ton:gut
Bewertung Extras:keine Wertung

Sponsored Links

neue Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot

  • Jetzt: Sale bei Cecil!

    Eiskalt reduzierte Preise für kombistarke Looks - auch im Sale mit Gratisversand ab 24€ und 48h-Lieferung!

  • Klick zum neuen Job!

    Jetzt schnell, professionell und unkompliziert bei Firmen bewerben.