UnterhaltungMSN Unterhaltung
. (© (c) teleschau - der mediendienst)
zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 23. August 2012 | Von Ben Hiltrop, .

Ein unmoralisches Angebot an Axl Rose

Mit Geld kann man nicht alles kaufen? Das versucht zumindest ein beinharter Guns N'Roses-Fan zu widerlegen: Der Brite Adrian Bayford hat am ...


1 von 1
Sieht man Axl Rose bald wieder gemeinsam mit Slash auf einer Bühne? Ein Brite hat 188 Millionen Euro in einem Lotto-Jackpot gewonnen und wünscht sich eine Reunion von Guns N'Roses.

Mit Geld kann man nicht alles kaufen? Das versucht zumindest ein beinharter Guns N'Roses-Fan zu widerlegen: Der Brite Adrian Bayford hat am 10. August den Hauptgewinn von umgerechnet 188 Millionen Euro in einer Lotterie gewonnen und wünscht sich nichts weniger, als die zerstrittenen Hardrock-Legenden für ein Konzert wieder zusammenzuführen. Das berichtete der 41-jährige Musik-Laden-Besitzer der englischen "The Sun". Es müsste aber schon das Original-Line-Up sein, so Bayford: mit Sänger Axl Rose, den beiden Gitarristen Slash und Izzy Stradlin, dem Bassisten Duff McKagan und am Schlagzeug Steven Adler. Wie viel ihm die Reunion wert wäre, verriet der Fan nicht. Das letzte Mal standen Guns N'Roses in dieser Konstellation 1990 auf der Bühne. In den Folgejahren zerstritten sich die Bandmitglieder immer mehr, sodass von der Ur-Besetzung heute nur noch Axl Rose übrig ist. Der Sänger lehnte es bis zuletzt vehement ab, jemals wieder mit Slash eine Bühne zu teilen.


Weitere Infos unter:

Bandpage

Sponsored Links

neue Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot

  • Lotto online spielen

    Bequem online den Lotto-Spielschein ausfüllen und digital einreichen. Das müssen Sie beim Tippen im Internet beachten. Erfahren Sie mehr...

  • Frühlingserwachen bei eBay

    Planzen- und Gartenzubehör zu Schnäppchepreisen für frühlingshafte Gartenfreuden. Jetzt bei eBay shoppen!