MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 30. August 2012 | Von MSN/AR

Absurde Gerüchte über Promis - Teil 2

Ständig wilde Gerüchte im Internet: Bill Cosby ist tot, Demi Moore ist blind und Clint Eastwood ist der Sohn Stan Laurel … Wirklich??


1 von 27
Lou Bega ist nicht tot

Es ist nichts neues, das man im Aktualitätswahn des Internets mit Neuigkeiten schon einmal ein wenig vorweg greift. Und dabei übertreibt. Jüngstes Opfer ist Bill Cosby. Ein besonders lustiger Fan des US-Komikers gründete auf Facebook die Seite “R.I.P. Bill Cosby“ – 300.000 Menschen traten innerhalb kürzester Zeit in den virtuellen Trauerklub ein. Der Schauspieler selbst nahm es gelassen und antwortete auf seiner Twitter-Seite als Gott persönlich: “Lasst Bill in Ruhe. Ich werde entscheiden, wann er nach Hause kommt.“

Was über manche Promis an angeblichen Wahrheiten im Umlauf ist, klingt manchmal schon sehr skurril. Wir haben uns erneut umgeschaut und die absurdesten, skurrilsten oder auch einfach nur dämlichsten Gerüchte für Sie zusammengetragegn. Klicken Sie sich durch unsere Galerie!






 



Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook!

 

Mehr bei MSN

 

Sponsored Links

  • Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

  • ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.

  • Sale bei Cecil!

    Jetzt Styles bis zu 50 % reduziert im Online-Shop.

neue Star-Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot

Deepolis (© BigPoint)

Partnerangebot