MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
zuletzt aktualisiert: Dienstag, 8. Juli 2014 | Von MSN
Die (un)freiwilligen Busenblitzer der Promis

Diese Stars hatten ihr ganz eigenes "Nipplegate"…



Jennifer Lawrence (© ddp)
Weiter
Zurück
Zurück1 von 46Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

Seit 2012 ist Jennifer Lawrence offizielle Markenbotschafterin für Dior - natürlich waren da am 7. Juli auf der Fashion Week in Paris bei der Dior-Show alle Augen auf die Schauspielerin gerichtet. Standesgemäß trug sie ein schickes Outfit des Designers - allerdings erwies sich das Seiden-Top als tricky! Lawrence musste Haltung bewahren, um den Umstehenden keine unfreiwillig tiefen Seiten-Einblicke zu gewähren. Hat zwar nicht ganz geklappt, aber bei der Oscar-Preisträgerin kommt auch so ein kleiner Mode-Fauxpas sympathisch rüber.

Es kann so schnell gehen: Gerade sonnt frau sich noch im Scheinwerferlicht auf dem roten Teppich, im nächsten Moment schämt sich Promi in Grund und Boden. Busenblitzer geschehen zwar auch bei wilden Partynächten, aber auch immer dann, wenn irgendwo ein hungriger Fotograf lauert, der nur auf diesen einen Moment gewartet zu haben scheint. Doch sind diese Ausrutscher wirklich alle echt? Wohl kaum. Einige der Stars und Sternchen wollen durch ihre Freizügigkeit Aufsehen erregen, andere wollen einfach nur provozieren. Sehen Sie hier, welche Promis sich bereits (un)freiwillig entblößt haben ...

Sponsored Links

  • Lotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...

  • Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

  • Fashion ab 12,99!

    Jetzt viele neue Styles im Online-Shop mit Gratisversand ab 24 €.

neue Star-Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot

  • Urlaub gewinnen!

    Gestalte Deine individuelle Postkarte und gewinne einen Urlaub auf Korfu!

  • ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.