MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
zuletzt aktualisiert: Montag, 30. Juni 2014 | Von MSN/AR
Prominente Knastvögel: das Strafregister der Stars

Was sagen Luzandra und Roberto Blanco zu den Vorwürfen seiner Ex?



Luzandra und Roberto Blanco (© WENN)
Weiter
Zurück
Zurück1 von 52Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

30. Juni: Wird er nun per Haftbefehl gesucht oder nicht? Gestern berichtete die "BamS", dass Gerichtsvollzieher hinter dem Schlagersänger her sind, da er seiner Ex-Frau Mireille rund 150 000 Euro schulden soll. Alles Lüge, erklärte Blanco prompt im Interview mit der "Welt", auch seine jetzige Frau Luzandra betont: "Wir wissen nichts von einem Haftbefehl, und wenn es einen gäbe, dann hätten wir davon erfahren." Das Paar würde sich "ganz normal zu Hause in Salzburg" aufhalten.

Dem widerspricht Klaus Piegeler, der Anwalt von Blancos Ex-Frau: "Herr Blanco hat daher, wenn er die verlangte Vermögensauskunft nicht abgibt, mit seiner jederzeitigen Verhaftung zu rechnen." Um noch etwas mehr Verwirrung zu stiften, gab Blanco auch "Bild" weitere Auskünfte: "Die Trennung hat mich seit 2004 1 bis 1,4 Millionen Euro gekostet", stellt er klar. "Der wahre Grund unserer Trennung ist, dass meine Frau bei einem Kuraufenthalt in Marbella meine Kreditkarten geplündert hat - ich hatte damals kein Limit. Fünfstellige Beträge hat sie abgehoben! Kurz danach ist sie ausgezogen. Ich habe mich damals gegen eine Anzeige entschieden. Ich habe 40 Jahre für sie gesorgt, ihr ein Luxusleben ermöglicht. Jetzt versucht sie, skrupellos Geld von mir zu erpressen. Dabei weiß sie, dass ich es einfach nicht habe. Sie bekommt 1250 Euro Rente, die ich für sie angelegt habe. Aber in den Medien stellt sie sich als mittellos und Hartz-IV-Empfängerin dar. Das macht mich traurig. Die 150 000 Euro, die sie will, muss ich nach Auffassung meiner Anwälte gar nicht zahlen."

Eventuell kann Blanco den Beitrag gar nicht zahlen - so viel Geld habe er nicht, wie er betont. Laut "Bild"-Informationen wird der Sänger am Donnerstag vor Gericht eine Vermögensauskunft abgeben und damit seine Pleite offiziell machen. Aber wie geht es dann weiter? "Bis jetzt war die Polizei nicht bei mir", so Blanco. "Ich habe keine Angst vor dem Gefängnis."

Sponsored Links

  • Singles aus Ihrer Nähe

    Jetzt kostenlos bei NEU.DE anmelden und unkompliziert Singles kennenlernen.

  • Lotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...

  • Tablets & Co. bei eBay

    Finde Tablets, Notebooks & Smartphones für jeden Geschmack. Jetzt bei eBay shoppen!

neue Star-Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot

  • Top Männer Mode bei eBay!

    Alle Fashionhighlights zu tollen Preisen mit Käuferschutzgarantie. Jetzt bei eBay shoppen!

  • ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.