MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
zuletzt aktualisiert: Montag, 2. April 2012

Prominente Knastvögel: Das Strafregister der Stars

Diese Promis haben echt Dreck am Stecken …


1 von 49
Justin Bieber: Erstes Polizeifoto mit 19 ...

Steuersünder, Drogendelikte, Prostituierte: Nur weil man ihren Namen kennt, sie in Zeitschriften, auf dem Bildschirm oder über den Roten Teppich schreiten sieht, sind unsere Promis noch lange keinen Heiligen.

Im Gegenteil, manch einer scheint zu glauben, nur weil er reich und berühmt ist, könne er sich alles erlauben. Doch weit gefehlt. Und so landet der eine oder andere Star schnell im Strafregister der Polizei - oder muss gleich hinter Gitter. Ob aufstrebender Jungstar oder harter Rapper, Schauspieler oder Musiker, von Hugh Grant über Paris Hilton bis hin zu Lindsay Lohan - sie allen haben schon ihre Erfahrung mit dem Auge des Gesetzes gemacht.

Unser jüngster Fall tanzt jedoch etwas aus der Reihe: Steven Seagal befindet sich nämlich - wie schon in seinen Filmen - nicht auf der Seite der Gejagten, sondern auf der der Jagenden. Aus purem Idealismus will er den USA etwas Gutes tun und macht sich als Hilfssheriff nützlich. Jetzt hat er erstmals als Gesetzeshüter zugeschlagen ...

Mehr zum Thema bei MSN:

Sponsored Links

  • Fashion ab 12,99!

    Jetzt viele neue Styles im Online-Shop mit Gratisversand ab 24 €.

  • Günstige Hotels finden!

    Mit Blind Booking von SURPRICE Hotels bekommen Sie tolle Hotelangebote zu besonders tiefen Preisen.

  • ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.

neue Star-Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot

Deepolis (© BigPoint)

Partnerangebot