MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
zuletzt aktualisiert: Dienstag, 1. Juli 2014 | Von MSN/AR, FR, SK
Promis lästern über Promis

Winfried Glatzeder rebelliert gegen die Dschungelkönigin



Winfried Glatzeder, Melanie Müller (© picture alliance / rtn - radio tele nord / Geisler-Fotopress)
Weiter
Zurück
Zurück
  • Winfried Glatzeder, Melanie Müller (© picture alliance / rtn - radio tele nord / Geisler-Fotopress)
  • Christian Tews, Melanie Müller (© ddp images)
  • Joachim Llambi (© ddp images)
  • Harald Schmidt, Thomas Gottschalk (© picture alliance / Eventpress Herrmann)
  • Markus Lanz (© picture alliance / dpa)
  • Der Bachelor (© RTL)
  • Tessa Bergmeier, Heidi Klum (© WENN)
  • Sophia Thomalla, Rapper Kay One (© ddp)
Weiter
picture alliance / rtn - radio tele nord / Geisler-FotopressVorschaubilder anzeigen
Zurück1 von 78Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

1. Juli: Melanie Müller (26) wurde Anfang Februar zur Dschungelkönigin 2014 gewählt, Winfried Glatzeder (69) belegte den 5. Platz. Andersrum hätte es der Schauspieler allerdings gerechter gefunden, wie sein Interview mit "Bild" vermuten lässt!

"Ich habe 8 Semester studiert und 50 Jahre hart gearbeitet, um meiner Familie die Miete bezahlen zu können. Und dann kommen da Leute wie Melanie Müller, die operierte Brüste und einen tätowierten Hintern hat und 4000 Euro bekommt, wenn sie ein paar Lieder in einem Festzelt singt", redet sich Glatzeder gewohnt liebenswert in Rage. "Ich habe mir wohl den falschen Beruf ausgesucht. Oder den Fehler gemacht, überhaupt einen Beruf zu erlernen. Das Leben ist einfach ungerecht."

Vielleicht tröstet es Glatzeder ja, dass er seit seinem Aufenthalt im australischen Dschungel nicht über mangelnde Beschäftigung klagen kann. Aktuell ist er am "Ernst Deutsch Theater" in Hamburg an der Seite von Gila von Weitershausen im Stück "Toutou" zu sehen, außerdem dreht er schon wieder fürs "Perfekte Promi Dinner". Seine Teilnahme am Dschungelcamp hat er also folglich auch nicht bereut: "Ich spiele im Theater gern eine Mischung aus Komödien und Tragödien. Das schließt für mich auch das Dschungelcamp und eine Koch-Show ein. Ich habe da keine Berührungsängste, es macht mir sogar Spaß. Ich lebe ja nicht, um mir einen guten Ruf aufzubauen."

Für Melanie läuft es hingegen nicht ganz so rund: Die Leipziger Boutique, die ihre Marke "Königsklasse" vertreibt, muss schließen - und die Reaktionen auf ihren WM-Song "Deutschland schießt ein Tor" fielen auch eher verhalten aus ...

Sponsored Links

neue Star-Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot