MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
zuletzt aktualisiert: Sonntag, 22. September 2013
Total abgehoben: Die Extrawünsche der Stars

Kein Augenkontakt



Jennifer Lopez (© Getty Images)
Weiter
Zurück
Zurück1 von 38Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

Wenn Stars nicht erkannt werden wollen, greifen sie normalerweise einfach auf eine Sonnenbrille zurück. Jennifer Lopez, die Königin unter den Diven, geht einen Schritt weiter. Sie untersagt schlichtweg den Augenkontakt. Die Sängerin hat angeblich einen ganzen Wunschzettel bei ihrem Arbeitgeber eingereicht. Der will die 44-jährige Musikerin erneut für sein "American Idol" verpflichten und beißt deswegen wohl die Zähne zusammen. Denn zu J. Los Förderungen gehören unter anderem 100 Duftkerzen, die ihre Garderobe im Studio beduften sollen - Stückpreis rund 80 Dollar, dann ein Promi-Stylist, der sich um ihre Haare und ihr Make-up kümmert (Gage 10.000 Dollar pro Sendung) und natürlich die "Augenkontakt-Regel". Der zufolge darf ihr kein Crewmitglied in die Augen blicken. Also immer schön untertänig die Blicken senken, wenn La Lopez in der Nähe ist.

Und es geht noch weiter. Denn Lopez denkt nicht nur an sich selbst, sondern auch an ihre Lieben. Ihren Choreographen-Boyfriend Caspar Smart hat die Musikern in die Show geholt. Für 15.000 Dollar pro Show bringt der den Kandidaten ein paar Schritte bei. Das sind aber Peanuts im Vergleich zu dem was die Musikerin verdient. In ihrem aktuellen Vertrag soll von einer hübschen Summe von 2,5 Millionen Dollar die Rede sein - pro Show!

Die "American Idol"-Macher haben offenbar keine Alternative für den Posten der Jurorin in Petto. Andere lassen Jennifer Lopez mit ihren Extrawünschen abblitzen...

Sponsored Links

  • Top Frauen Mode bei eBay!

    Alle Fashionhighlights zu tollen Preisen mit Käuferschutzgarantie. Jetzt bei eBay shoppen!

  • Lotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...

  • Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

neue Star-Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot