MSN UnterhaltungMSN Unterhaltung
Dienstag, 10. September 2013 | Von MSN/SK

"Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE": Top oder Flop?

Rettung der TV-Unterhaltung oder Bankrotterklärung zweier Showgrößen? Die Meinungen gehen auseinander - aber die Quoten sprechen eine eindeutige Sprache!


Drei Stunden dauerte die Premiere der neuen RTL-Show "Die 2" mit Thomas Gottschalk und Günther Jauch. Und das Konzept schien daraus zu bestehen, die Sendung möglichst kunstvoll in die Länge zu ziehen - gerne auch mit Hilfe der üppig gestreuten Werbepausen und Geplänkel von Moderatorin Barbara Schöneberger.

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (© RTL, Stefan Gregorowius)

Autos ertasten, Schätzfragen beantworten, das dauert - vor allem, wenn nicht nur das Publikum im Studio gegen die beiden Moderatoren antritt, sondern auch der geneigte Zuschauer zu Hause vor dem Fernseher! Damit dieser genügend Zeit zum Anrufen hat, wird mit Rückblicken auf die langjährige Freundschaft zwischen Jauch und Gottschalk aufgefüllt, was durchaus amüsant ist. Fragt sich nur, wie das in den kommenden Sendungen gehandhabt werden wird.

Zudem durfte der Zuschauer erfahren, was die Herren wiegen - Jauch bringt 80 Kilo auf die Waage, bei Gottschalk pendelt es sich bei 96 Kilo ein. Schöneberger weigert sich, dafür gibt's kurze Zeit später einen kleinen Seitenhieb. Jauch fragte die Moderatorin: "Haben Sie junges Luder ein Tattoo?" Schöneberger erwidert: "Natürlich nicht!" Und Gottschalk kalauert: "Dann ist da ja noch ganz viel Platz!"

Wie hat Ihnen die erste Ausgabe von "Die 2" gefallen?
Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Stimmen Sie ab!

Danke für Ihre Stimme. Erste Ergebnisse werden bald vorliegen. Ergebnisse abfragen

  1.  
    34 %
    Ich fand die Show super!
    858 Stimmen
  2.  
    33 %
    Geht so ...
    841 Stimmen
  3.  
    33 %
    Gar nicht, habe mich total gelangweilt.
    841 Stimmen

Antworten: 2.540
Nicht repräsentativ. Ergebnisse werden regelmäßig aktualisiert.

Promis wie Otto Waalkes, Sabine Lisicki und Henry Maske dürfen auch mal kurz ran und Jauch und Gottschalk das Leben schwer machen, allerdings ohne Erfolg. Am Ende entscheidet das Duo den Wettstreit mit dem Publikum für sich, der Gewinn von 100.000 Euro kommt einem wohltätigen Zweck zugute.

Die Einschaltquoten:

RTL kann sich freuen: 6,85 Millionen Zuschauer sahen die Erstausgabe der gemeinsamen Sendung von Gottschalk und Jauch. Das entspricht einem Marktanteil von 24,6 Prozent beim Gesamtpublikum, laut "DWDL" konnte "Die 2" bei allen Altersgruppen punkten.

Fazit: Zwei bestens gelaunte Stars, die so schnell nichts aus der Ruhe bringt, spielen sich gegenseitig die Bälle zu, Barbara Schöneberger ist wie immer ebenfalls nicht auf den Mund gefallen - allein es fehlt das Konzept. Wie sagte Günther Jauch so schön zu Beginn der Sendung? "Mir ist es unheimlich, wenn ich so ohne Plan unterwegs bin." Ob' beim nächsten Mal ein bisschen flotter zugeht? Am 7. Oktober geht's in die zweite Runde ...

Gottschalk gegen Jauch: Wer hat die Nase vorn?

Sponsored Links

neue Stories

msn auf Facebook

Partnerangebot