Günther Jauch, Deutschlands beliebtester Fernsehmoderator, hat bei RTL Grund zum Feiern! Am Freitag, 3. Februar 2012, 20.15 Uhr, präsentiert der Mann für Millionen in einer spannenden Doppelfolge mit vielen Überraschungen die 1000. Jubiläumsfolge von "Wer wird Millionär?". Seit der ersten Ausgabe von Deutschlands erfolgreichster Quizshow am 3. September 1999 hat Günther Jauch über 26.500 Fragen gestellt, insgesamt saßen 2.051 Kandidaten auf dem Ratestuhl, es wurden über 74.000.000 Euro erspielt (ohne Promi-Specials) und zehn Millionäre (davon drei in Promi-Specials) lösten den Glitzerregen im Studio aus (Zahlen bis Ende 2011).

"Wer wird Millionär?" schreibt immer montags und freitags Fernsehgeschichte, ein Ende der Erfolgshow ist nicht abzusehen und Günther Jauch hat noch genauso viel Freude an jeder Folge wie in der ersten Show. Und macht Günther Jauch die Moderation auch immer noch Spaß? "Ja, absolut. Ich bin vor jeder neuen Sendung neugierig, freue mich auf die Kandidaten und habe auch nach 999 Folgen tatsächlich immer noch großen Spaß an WWM."

Und woran liegt das? Günther Jauch: "Die Frage ist sehr leicht zu beantworten. Es liegt nämlich an den Kandidaten. Dadurch, dass immer neue und andere Menschen in meiner Show antreten, wird es immer interessant bleiben. Gottes großer Zoo ist einfach unerschöpflich und so mache ich mir keine Sorgen, dass die Sendung jemals langweilig werden könnte."

Klicken Sie sich in unserer Galerie durch Höhepunkte aus 1000. Folgen "Wer wird Millionär?"!

Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook!

Mehr bei MSN